COMPTROL-SERIE

Der Betrieb von Multisplit-Raumklimasystemen lässt sich durch moderne Steuerungs- und Regelungstechnik noch wirtschaftlicher, komfortabler und sicherer gestalten. Eine kontinuierliche Fernüberwachung, kombiniert mit moderner Kommunikationstechnik, ermöglicht es beispielsweise, dass Störungen frühzeitig per Ferndiagnose erkannt und häufig auch per Fernwartung ohne Anfahrt behoben werden können.
Splitklimasysteme von MITSUBISHI Heavy Industries Ltd. lassen sich durch die Hard- und Softwarekomponenten der STULZ CompTrol®-Serie zentral steuern und überwachen. Darüber hinaus kann die CompTrol®-Serie auch die Erfassung und Abrechnung der Betriebskosten übernehmen. Die modular aufgebaute CompTrol®-Serie bietet von der lokalen Insellösung bis zur Integration in vorhandene Gebäudeleittechnik- und Managementsysteme für jedes Projekt die richtige Lösung

Schnittstellen für die Fernsteuerung und Fernüberwachung
Adapter- und Zusatzplatinen der CompTrol®-Serie ermöglichen die Einbindung der angeschlossenen Klimageräte in übergeordnete Leittechniken.

Stulz Gebäudemanagement
Verschieden umfangreiche Software-Lösungen der CompTrol®-Serie bieten die Möglichkeit, sehr komplexe Klimasysteme zentral zu steuern und detailliert zu überwachen.

Anbindung an Standard-Leit- und Bussysteme
Das moderne Gebäudemanagement erfordert zunehmend von Herstellern technischer Einrichtungen eine offene Buskommunikation. Komponenten der CompTrol®-Serie können mit allen gängigen Systemen der Gebäudeleittechnik kommunizieren und lassen sich so in das vorhandene Gebäudemanagement integrieren.

CompTrol Signal 1,3
SC-AD-E Busadapter
CompTrol Interface
KX CompTrol Gateway
KX CompTrol Multi Plus
 
CompTrol Lite
KX CompTrol BAcnet, LON, EIB, Modbus, Profibus, S-Bus Gateway

Download:
Stulz CompTrol Übersicht (pdf Datei, 3.282kB)
Stulz CompTrol Information (pdf Datei, 3.242kB)

Nach oben